Baustelle ruht

Auf dem Gelände der Jägerkaserne in Wehlheiden türmen sich die Schuttberge, welche die Überbleibsel der Abrissarbeiten darstellen. Dieser Tage ruhen hier die Baufahrzeuge, was wohl ganz zur Freude der umliegenden Anwohner sein dürfte, da bei solchen Abrissarbeiten eine hohe Lärmbelastung entsteht. Demnächst sollen auf dem Gelände fünf Gebäudekomplexe mit rund 450 Wohnungen entstehen. Mehr Infos zum Bauvorhaben findet Ihr im Artikel der HNA.

Schlagwörter:

Helena Gries

Veröffentlicht von

Jahrgang 1991. Seit Juni 2015 als Reporterin für Kassel-Live in den Stadtteilen Wehlheiden, Südstadt, Niederzwehren, Oberzwehren und Süsterfeld-Helleböhn unterwegs. Ich studiere seit 2010 Germanistik an der Uni Kassel. In meiner Freizeit lese ich gern und viel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close