Spitznamen für Kasseler Stadtteile und deren Bewohner

Der Spitzname der Waldauer bezieht sich auf ein Tier, welches in dieser Region viel gehalten wurde: die Ente. Deshalb werden die Waldauer als „Änden“ bezeichnet. Die alljährlich stattfindende Entenkirmes deutet die Rolle des Tieres in diesem Stadtteil an. Weitere kuriose und amüsante Spitznamen Kasseler Stadtteile entnehmt ihr aus dem folgenden Artikel der HNA.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close