Täter trägt „Scream“-Maske: Zwei Überfälle auf Pizzaboten

blaulicht Am Freitag- und Samstagabend kam es jeweils zu Überfällen auf Pizzaboten – laut Polizei womöglich durch den gleichen Täter. Am Freitag wurde eine Pizza zum Schulhof der Grundschule Wolfsanger im Grenzweg 8 bestellt. Als der Fahrer gegen 22.15 eintraf, wurde er von einem Mann unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Geldbörse gezwungen. Der Täter hatte eine weiße Maske aus dem Film „Scream“ auf. Die zweite Tat ereignete sich am Samstag gegen 21.15 Uhr in der Jahnstraße in Fuldatal-Simmershausen. Ein ebenfalls mit „Scream“-Maske bekleideter Täter forderte den Boten auf, sein Geld herauszugeben. Da der Pizzabote sofort laut schrie und weglief, wurde jedoch nichts gestohlen, heißt es von der Polizei. Beide Opfer gaben an, dass der Täter etwa 1,70 Meter groß sei. Hinweise an die Polizei unter 0561/9100.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close