Straßennamen: Hinter dem Fasanenhof

Unsere Straßennamen-Serie führt uns heute in den Kasseler Stadtteil Fasanenhof, der seinen Namen ebenso wie die Straße Hinter dem Fasanenhof einer gleichnamigen Domäne verdankt. Dazu ein Blick in die Geschichtsbücher: Knapp 100 Jahre ist es nun her, dass die Stadt Kassel diese Domäne samt aller Ländereien ankaufte. Das Ziel damals: ein Siedlungsgebiet für untere Einkommensschichten. So lag es nahe, dass der Gutsbezirk Fasanenhof 1926 eingemeindet wurde. Auf diese Weise sollte Wohnraum geschaffen und Baugelände erschlossen werden.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close