Unfall auf der Holländischen Straße: Ein Verletzter und weiterhin Sperrung

Nach dem Unfall auf der Holländischen Straße um kurz vor 8 Uhr, ist die Straße stadteinwärts wieder frei, stadtauswärts weiterhin gesperrt. Wie die Polizei gerade mitteilt, wurde ein 20-Jähriger dabei verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Lastwagen stadtauswärts und stoppte in Höhe des Industrieparks Mittelfeld, um die nahende Straßenbahn vor dem Abbiegen vorbeizulassen. Ein 20-Jähriger mit seinem Auto, der zunächst hinter dem Lastwagen stad, zog in Höhe der Einfahrt nach links auf die Schienen, um in den Industriepark abzubiegen. Dabei erfasste ihn die Tram und drückte den Wagen gegen den Lastwagen. Die Feuerwehr befreite den 20-Jährigen aus seinem Wagen, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close