Soli-Party zur Rettung der ältesten Videothek der Welt

Unter dem Motto „Be a Video Hero“ lädt der Randfilm-Verein heute ab 18 Uhr zum Startschuss ihrer Crowdfunding-Kampagne zur Rettung der ältesten Videothek der Welt in die Erzberger Straße 12 ein. Der Film-Shop von Eckhard Baum (links im Bild) steht nach 43 Jahren vor dem Aus. Durch die Kampagne soll die Schließung verhindert werden. Der Eintritt heute Abend ist frei. Für Getränke und Live-Musik werden Spenden zugunsten des Projektes angenommen.
Foto: Koch

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close