Betrunkener Autofahrer fährt in Einkaufsmarkt

Unfall im Stadtteil Brasselsberg: Heute Nachmittag ist ein 63-jähriger Mann mit seinem Auto in den Nahkauf-Markt in der Nordshäuser Straße gefahren. Laut Polizei war der Mann stark alkoholisiert. Wie es in der Pressemitteilung heißt, fuhr der 63-Jährige aus Nordshausen kommend in Richtung Konrad-Adenauer-Straße und kam hinter der Einmündung Gnadenweg nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er in den Supermarkt, durchbrach die Verglasung des Geschäfts und verletzte drei Kunden, die sich im Nahkauf aufgehalten hatten. Sie wurden in Kasseler Krankenhäuser gebracht.
Der Gesamtschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme an. Weitere Infos gibt es hier auf HNA.de.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close