Einfach nur wunderbar

„Kaela goes Hollywood“ heißt das Gesangsduo (plus Gitarrist) das jetzt vor dem Fenster 9 am Opernplatz ein Konzert gibt. Bezaubernder Harmoniegesang im Stil von First Aid Kit oder Haim (ohne deren Fleetwood Mac-Attitüde). Demnächst werden sie eine EP mit dem Titel „Magnets“ veröffentlichen. Der Titel trifft’s – man fühlt sich von dem wunderbaren Sirenengesang magnetisch angezogen. Kaela ist übrigens nicht der Name einer der beiden Sängerinnen, so hieß ihre erste Mandoline. Mehr unter KaelaGoesHollywood bei Facebook und Youtube. 

Schlagwörter: , ,

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close