Büchertausch: Tipp des Tages 

Wer es sich nach Feierabend mit einem neuen Buch gemütlich machen möchte, der wird sicherlich in der gut bestückten Bücherzelle an der Blücherstraße im Stadtteil Unterneustadt fündig. Hier liegt unter anderem Henry Millers autobiographischer Roman „Plexus“ aus, der den zweiten Teil der Trilogie „The Rosy Crucifixion“ bildet. Die Reihe handelt von Millers Zeit in Brooklyn, der Ehe mit seiner zweiten Frau June und seinen Anfängen als Schriftsteller – angereichert mit fiktionalen Elementen. 

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.