Steinmetz und CDU-Mann Holger Rode bekommt Bundesverdienstkreuz

Wenn etwas in Stein gemeißelt ist, dann steht es fest. So, wie auch das Engagement des aus Lohfelden stammenden Steinmetz- und Steinbildhauers Holger Rode. Der 66-Jährige bekommt zum Tag des Ehrenamts am Freitag das Bundesverdienstkreuz überreicht. Neben seiner langjährigen Tätigkeit in der Kommunalpolitik wird er mit dem Orden für seine Funktionen im Steinmetz- und Bildhauerhandwerk gewürdigt.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close