Volkshochschule hat Grundbildungszentrum für Analphabeten eröffnet

ks_wo_lokales_20161202_11_50_03_2063_jpg

Die Volkshochschule der Region Kassel hat am Freitag ein Grundbildungszentrum für funktionale Analphabeten eröffnet. Das Zentrum soll Anlaufstelle für Betroffene, deren familiäres Umfeld sowie öffentliche Einrichtungen sein, um ein Netzwerk für alle Beteiligten aufbauen und konkrete Fortbildungen anbieten zu können. Neben dem Grundbildungszentrum in Kassel an der Wilhelmshöher Allee soll es auch Anlaufstellen in Wolfhagen  und Hofgeismar geben. Weitere Informationen gibt es unter www.vhs-region-kassel.de oder in der morgigen Ausgabe der HNA.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close