Origineller Eintritt

Auch so kann man die Bühne betreten: Die Soul Brothers, Thomas „Stolle“ Stolkmann und Brian O’Gott, heute Abend verstärkt mit Andi Steil (Percussion) und Phunky Phil (Saxofon) entern die Bühne des ausverkauften Palais Hopp, durch das große Fenster zur Goethestraße.  

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.