Origineller Eintritt

Auch so kann man die Bühne betreten: Die Soul Brothers, Thomas „Stolle“ Stolkmann und Brian O’Gott, heute Abend verstärkt mit Andi Steil (Percussion) und Phunky Phil (Saxofon) entern die Bühne des ausverkauften Palais Hopp, durch das große Fenster zur Goethestraße.  

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close