Etwas für die Seele

Nach einem kurzen Intro über Kassel legen die Soul Brothers im Palais Hopp mit einer der schönsten Soul Balladen überhaupt los: Otis Reddings „Dock of the Bay“, gesungen von Stolle. Das wärmt in dieser kalten Zeit. Unter den Gästen im Palais entdeckt: Schauspieler Herwig Lucaa.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.