Treffen von Selbsthilfegruppen

Die Selbsthilfegruppe für Nahrungsmittelunverträglichkeiten Kassel (Laktose-, Fruktose-, Histaminintoleranz) trifft sich heute zum Erfahrungsaustausch ab 18 Uhr im Kiss-Treffpunkt, Wilhelmshöher Allee 32a. Infotelefon: 0561/4754707. Außerdem treffen sich die „Anonymen Spieler“ ab 19.30 Uhr im „Café März“, Sozialtherapie, Motzstr. 3. Das Infotelefon für diese Selbsthilfegruppe: 0561/920055399.

Schlagwörter:

Redaktion Kassel-Live

Veröffentlicht von

Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.