Demonstration in der Innenstadt

Eine Demonstration des Bündnisses „Wohnraum statt Leerstand“ findet am Samstag, 12. Dezember, in der Innenstadt statt. Ziel ist es ein Zeichen zu setzen für die Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus und für selbstbestimmtes Wohnen, insbesondere für Flüchtlinge. Im Stile eines Stadtrundgangs werden verschiedene Stationen angesteuert. Start ist um 14 Uhr am Hugenottenhaus in der Friedrichsstraße. Von dort geht es über die Obere Königstraße bis zum Stern und von dort durch die Nordstadt. Am Halitplatz findet die Abschlusskundgebung statt.

Schlagwörter: ,

Kathrin Meyer

Veröffentlicht von

1985 geboren in Nordrhein-Westfalen, knapp hinter der Grenze zu Nordhessen. 2011 als Volontärin zur HNA gekommen. Seit 2015 als Redakteurin in der Stadtredaktion Kassel, dort zuständig für Kassel Live. E-Mail: kme@hna.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close