Tipp: Die besten Bücher für den Sommer

Heute ist der Welttag des Buches. Er soll darauf aufmerksam machen, wie wichtig Bücher für uns sind. Auch in Kassel gibt es zu diesem Anlass Veranstaltungen: Von 14 bis 18 Uhr ist auf dem Bebelplatz ein Bücherflohmarkt und um 19.30 Uhr lesen Erika Mohs und Friedrich Block in der Stadtbibliothek die besten Passagen aus dem Werk von Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner, der Eintritt kostet vier Euro.

Aber natürlich lohnt es sich nicht nur heute, ganz gemütlich ein Buch zu lesen. Wir haben bei Kasseler Buchläden nachgefragt, was ihre Empfehlung für diesen Sommer ist.

Weiterlesen →

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

blaulicht Viel Aufregung gab es am Samstagnachmittag im Bahnhof Stadtallendorf für eine 19-Jährige: Die Frau wollte mit ihrer fünf Monate alten Tochter mit dem Zug von Stadtallendorf nach Kassel fahren. Die junge Mutter stellte den Kinderwagen samt Baby in den Zug und ging nochmal zurück auf den Bahnsteig. Kurz darauf schlossen die Türen und der Zug fuhr plötzlich ab.  Weiterlesen →

Aufbau in vollem Gange

Auf dem Messeplatz an der Schwanenwiese ist der Aufbau für das Kasseler Frühlingsfest in vollem Gange. Buden und Fahrgeschäfte wachsen hier zusehends in die Höhe. Das Frühlingsfest wird am 27. April um 15 Uhr eröffnet und geht bis zum 13. Mai.

Bücherflohmarkt auf dem Bebelplatz

Zum heutigen Weltbuchtag veranstaltet die Buchhandlung am Bebelplatz gemeinsam mit der Stadtbibliothek einen Bücherflohmarkt auf dem Bebelplatz. Auch wenn dieser erst jetzt um 14 Uhr beginnt, ist hier schon ordentlich was los. Gerrit Bräutigam von der Buchhandlung am Bebelplatz verschafft sich schonmal einen Überblick über das umfangreiche Angebot. Hier ist er am Stand von Jutta Glöckner, die die Erlöse ihres Bücherverkaufs einem guten Zweck zukommen lassen möchte. Das Geld, das sie hier heute einnimmt, soll der Organisation „Menschen für Menschen“, die Entwicklungshilfe in Äthiopien leistet, zugute kommen. Bis 18 Uhr habt ihr die Möglichkeit, auf dem Bücherflohmarkt am Bebelplatz zu stöbern.

Einbrecher stieg in Süsterfeld durch offenstehendes Fenster ein

blaulicht Am Samstagabend hat ein bislang unbekannter Täter im Helleböhnweg ein offenstehendes Fenster ausgenutzt, um in die Wohnung einzusteigen. Die Bewohner hatten gelüftet und das Fenster unbeaufsichtigt gelassen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erbeutete der Täter eine Geldbörse mit Bargeld und Bankkarten, dazu ein Mobiltelefon im Gesamtwert von rund 1000 Euro, teilt die Polizei mit.  Weiterlesen →

„mum“ in Wilhelmshöhe hat eröffnet 

Etwas später als ursprünglich angekündigt, hat am vergangenen Samstag das Café und Restaurant „mum“ in der Wilhelmshöher Allee (Ecke Lange Straße) eröffnet. Hier bietet Marc Mumberg nun täglich einen Mittagstisch, selbstgebackene Kuchen und Torten am Nachmittag sowie deutsche Küche am Abend an. Am Eröffnungswochenende war die neue Gastronomie schon gut besucht: „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz der ersten beiden Tage, es war ordentlich was los“, berichtet Mumberg.

Mensatalk

Evelyn Wiedemann (studiert Wirtschatswissenschaften), Moritz Neuschäfer und Sophia Brunke (studieren Politik und Wirtschaft) machen gerade Pause in der Zentralmensa. Später gehen sie noch zusammen in eine BWL Vorlesung. Aber bis dahin erstmal ein bisschen entspannen.

Cantus-Mitarbeiter streiken

Noch bis um 15 Uhr entfällt ein Großteil der Fahrten der Cantus Züge zwischen Kassel, Bebra und Göttingen. Die Beschäftigten fordern mit dem Streik unter anderem ein Wahlmodell, welches bei der Deutschen Bahn bereits eingeführt wurde. Hierbei können die Mitarbeiter auswählen, ob sie mehr Urlaub, oder mehr Geld bekommen haben wollen. Der Streik hat erhebliche Auswirkungen auf den Regionalverkehr. Hier gibt’s alle Infos. 

Weinberg wird zur Baustelle

Heute haben die Ausbesserungsarbeiten am Kasseler Weinberg begonnen, eine umfangreiche Sanierung des Bauwerks steht noch an. Weil Teile der Holz-Pergola am Weinberg wackelig und schadhaft waren, hat die Stadt Kassel sie zur Sicherheit  abbauen lassen. Aus diesem Grund muss auf der Frankfurter Straße in Höhe des Weinbergs ab heute und für etwa eine Woche die rechte Fahrspur in stadtauswärtiger Richtung gesperrt werden. Weitere Infos findet ihr hier. 

© Archivfoto: Schachtschneider/Charterflug Knab

Mensatalk

Hannes Kubitza (rechts), David Saur und Tobias Koch studieren Umweltingenieurwesen im vierten Semester und kommen gerade von ihrer Vorlesung in Thermodynamik. Nach einer Pause in der Mensa geht es weiter mit der nächsten Vorlesung in Wasserbau und Wasserwirtschaft.

Seite 1 von 8.61912345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close