Grün verarbeitet

Die Freiflächengestaltung vor der Mensa auf dem Campus Holländischer Platz sorgte zunächst für viel Kritik seitens der Studenten. Die Sorge war, dass die Grünfläche den Arbeiten zum Opfer fallen würde. Kurz vor der Fertigstellung ist aber erkennbar, dass die Rasenfläche gut zwischen den Bänken integriert wurde.

 

Germania: Jeden Tag von Erfurt nach Mallorca

Die Fluggesellschaft Germania erweitert ihr Flugprogramm auch von den Flughäfen Erfurt-Weimar, Bremen und Friedrichshafen am Bodensee aus. Wie die Gesellschaft mitteilt, fliegt man von den drei Airports im Sommer 2017 neben den alten auch neue Ziele an. So geht es sieben Mal in der Woche von Erfurt nach Mallorca. Wie sich die Erweiterung des dortigen Angebots auf die Flüge im kommenden Sommer ab Kassel auswirken, teilte die Fluglinie auf HNA-Anfrage noch nicht mit.

Couragierte Kasselerin für „Aktenzeichen XY-Preis 2016“ nominiert

Sie erhielt im Januar bereits die „Kasseler Polizeimedaille“, nun ist die couragierte Kasselerin Susanne Andreas auch für den „XY-Preis 2016“ nominiert. Die Frau hatte am 7. Juni 2015 mutig und couragiert einen offenbar geistig verwirrten 22-jährigen entwaffnet, der in Kassel auf auf offener Straße eine junge Türkin und ihre 14-jährige Tochter mit einem Messer attackiert hatte. Der Filmbeitrag für die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY…ungelöst“ wurde bereits im Mai in München gedreht (siehe Fotos), gesendet wird der Fall am Mittwoch, 3. August 2016 um 20.15 Uhr im ZDF.

Nostalgie am Nachmittag

29. Juli 1966: Der Blick in das Archiv der HNA fördert immer wieder interessante Ereignisse der Geschichte zu Tage. So auch heute: Vor genau 50 Jahren ging es in der Kasseler Stadtausgabe erneut um die von Tumulten begleitete Schließung von „Lohmann“ am Königstor. „Opa Lohmann“ kündigte an, sich mit der Stadt vertragen zu wollen, damit die Kneipe bald wieder geöffnet werden könne.
Kennt ihr eine besondere Anekdote aus Kassels Vergangenheit? Schreibt eine E-Mail an kassellive@nullhna.de mit dem Betreff „Kassel damals“.

zeitung29juli

Im großen HNA-Archiv findet Ihr sämtliche Zeitungsseiten der Kasseler HNA bis 1945 in digitaler Form. Das Archiv können HNA-Abonnenten hier kostenlos nutzen. Ihr seid noch kein Abonnent? Dann testet die HNA zwei Wochen kostenlos.

Linie 7: Nah an der Natur

Annette Czekalla wohnt seit 19 Jahren in der Grillparzerstraße im Fasanenhof. Wegen ihres Jobs im Klinikum zog sie her und kann sich mittlerweile nicht mehr vorstellen, woanders zu leben. „Hier ist es schön ruhig. Man ist sehr nah an der Natur, aber genauso nah an der Stadt“, sagt sie. Weitere Beiträge zu unserer Reportage entlang der Linie 7 findet ihr hier.

WP_20160729_14_12_20_Pro

A 7: Stau wegen defekten Lkws – bitte Rettungsgasse freimachen

Achtung, Autofahrer auf der A 7 Kassel – Hannover: Zwischen Kassel-Ost und Hann. Münden/Lutterberg steht ein defekter Lkw auf der rechten Spur. Bei dem Lkw blockieren die Bremsen und er lässt sich deswegen nicht bewegen. Ein Werkstattfahrzeug ist auf dem Weg, muss aber durch den Stau, halten Sie deswegen bitte eine Gasse frei. Aktuell 7 km Stau. Dies meldet gerade der FFH-Staupilot.

Geldbote mit Pistole überfallen: Täter flüchtete auf Mountainbike

blaulichtEin mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Räuber hat heute gegen 6.30 Uhr einen Geldboten des Rewe-Marktes am Ostring im Fuldabrücker Ortsteil Bergshausen überfallen. Der mit einem roten Tuch maskierte und mit schwarzer Kapuzenjacke bekleidete Täter (ca. 1,80 m groß, 25-30 Jahre alt) flüchtete anschließend auf einem silbernen Mountainbike aus dem Ederweg über den Ostring in Richtung Kasseler Straße. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 0561-9100.

Huskies-Torwart Proske nach Frankfurt, kommt jetzt Pantkowski?

Kassel Huskies LogoÜberraschung in Frankfurt: Die Löwen haben Eishockey-Torwart Florian Proske per Förderlizenz vom DEL-Klub Adler Mannheim verpflichtet. Der Junioren-Nationalspieler war in den vergangenen beiden Spielzeiten die Nummer zwei im Kasten der Kassel Huskies. Damit scheint der Weg frei für den aus Kassel stammenden Mirko Pantkowski (18): Er könnte nun anstelle Proskes aus Mannheim per Förderlizenz an die Huskies ausgeliehen werden.

260 Schachspieler treten in Vellmar gegeneinander an

In der Mehrzweckhalle Frommershausen  sind die Schachtage des Schachklubs Vellmar im vollen Gange. 125 Partien werden in drei Leistungsgruppen  in der Halle gleichzeitig gespielt. Um 16 Uhr beginnt eine neue Runde. Zuschauer müssen extrem ruhig sein, um die Konzentration der Spieler nicht zu stören. Morgen und Sonntag geht das Turnier jeweils um 9 und 15 Uhr weiter. Mann kann sich die spannendsten Partien im Internet unter www.schach-24.de anschauen.

chess

Seite 1 von 5.61412345...102030...Letzte »