Baumaßnahmen in der Königsstraße

In der Konigsstraße wird noch gearbeitet: Die KVG lässt routinemaßig die Kanäle unter den Gleisen reinigen. Je nachdem wie schnell die Arbeit voran geht, ist die Behinderung früher oder später abgeschlossen – gerechnet wird mit dem Ende am Donnerstag, sagt uns ein Arbeiter. Bis dahin umfahren die Straßenbahnen ab 20.30 Uhr bis Dienstschluss die Innenstadt über den Scheidemann-Platz.

Sneak Preview

Wie jeden Montag findet auch heute um 21 Uhr die Sneak im Cineplex statt. Für 4,90 Euro kommt ihr ins Kino, wisst aber vorher nicht, welchen Film ihr sehen werdet. Isabelle, Julia, Philipp und Malena gehen öfter in die Sneak, haben heute aber keinen Tipp, welcher Film laufen könnte. Nur eines wünschen sich die Vier – keinen Kinder-Animationsfilm.

Silke Engler erneut Vizebürgermeisterin in Bauntal

Das Baunataler Stadtparlament hat Silke Engler (SPD) heute Abend erneut zur Vizebürgermeisterin gewählt. Die 44-Jährige bekam in geheimer Abstimmung 25 Ja-Stimmen, 13 Stadtverordnete stimmten mit Nein. Die Großenritterin geht damit in ihre dritte sechsjährige Amtszeit. Die vorgeschriebene Vorschlagswahl musste in den vergangenen Wochen mehrfach wegen mehrerer Formfehler wiederholt werden. Das Bild zeigt Bürgermeister Manfred Schaub, Silke Engler und Stadtverordnetenvorsteherin Anette Milas.

Bläserkammermusik

Das 7. Kammerkonzert findet heute mit acht Bläsern im Opernfoyer statt. Im großen Orchester glänzen die Bläser immer wieder mit wunderschönen Soli. Ein eigenes Kammerkonzert mit ihnen ist jedoch sehr selten. Die Formation „Casseler Bläserey“ versucht dies zu ändern und spiel heute Abend klassische Stücke von Lachner, Reinecke und Seiber.

Wochenendrebellen im Wilhelmsgymnasium

Mirco von Juterczenka und sein Sohn Jason lesen heute im Wilhelmsgymnasium aus ihrem Buch „Wir Wochenendrebellen“. Darin erzählt von Juterczenka von dem Versuch, einen Lieblingsfußballverein für seinen Sohn zu finden. Der Junge mit Aspergersyndrom will nämlich zuerst alle Mannschaften sehen, bevor er sich entscheidet und so Reisen die Beiden durch die Fußballstadien der Republik. Diverse Fan-Schals haben Mirco und Jason heute Abend ebenso mitgebracht, wie ihr Buch.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Natürlich darf am heutigen Welttag des Buches ein Büchertauschtipp nicht fehlen. Im Bücherschrank in der Querallee gibt’s heute mit dem „Deutschlandalbum“ von Axel Hacke die passende Lektüre. In seinem Buch geht der Autor den Fragen nach, was uns eigentlich ausmacht, wie wir so geworden sind, was uns verbindet und was uns trennt. Gleich einem Familienalbum nähert sich der Autor dem Deutschsein in unterschiedlichen Episoden an. Übrigens war dieses Exemplar eines von 1 Mio. Büchern, die im Rahmen der Aktion Lesefreund zum Welttag des Buches 2012 verschenkt wurden.

Tanz in den Mai in der Orangerie Kassel

Am 30. April ist es soweit –  Tanz in den Mai powered by Schloss Orangerie, Hospitalskellerei, HNA und FFH. Was erwartet euch: Zwei Bands: Trio Schlagerlust & Foreign 20, FFH-Nightglow mit Feuerwerk und Heißluftballon, große Open Air Tanzfläche, 5 zusätzliche Weinstationen mit 3 Top-Winzern und der Hospitalskellerei sowie sommerliche Gerichte um in den Mai zu Tanzen. Um 18 Uhr geht’s los und der Eintritt ist frei. Jetzt Tisch reservieren unter info@nullorangerie-kassel.de oder Tel. 0561-28610318.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Biergartentipp: Zum Rammelsberg

In der Rammelsbergstraße in Wilhelmshöhe findet sich abseits des Trubels der Wilhelmshöher Allee ein ruhiges und idyllisches Plätzchen für das Feierabendbier. Um genau zu sein finden sich hier sogar 90 Plätze im grün eingefassten Biergarten des Brauhauses „Zum Rammelsberg“, wo Mitarbeiterin Persa nicht nur ein kühles Blondes serviert, sondern auch deftige deutsche Kost. Der Biergarten ist an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr und ansonsten von 17 Uhr bis 23 Uhr geöffnet. Es gibt durchgehend warme Küche. Allerdings empfiehlt es sich, hier vorher zu reservieren, da das Gasthaus und der Biergarten regelmäßig gut besucht sind.

Leseclub gestaltet Schaufenster 

Zum heutigen Welttag des Buches wurde das Schaufenster der Buchhandlung Brencher vom Leseclub des Wilhelmsgymnasiums gestaltet. Die Schüler der 8. Klasse haben nicht nur die Rezensionen ihrer Lieblingswerke ins Schaufenster gehängt, sondern ihre Leseempfehlungen dort auch entsprechend anschaulich ausgestellt. Der Leseclub des WG und die Buchhandlung pflegen eine regelmäßige Kooperation, so erhalten die Schüler etwa Vorab-Exemplare für ihre Rezensionen. Diese sind übrigens in einem Heft zusammengefasst, das in der Buchhandlung erhältlich ist.

Eigene Bücher binden

Zum Welttag des Buches können Kinder heute in der Buchhandlung Brencher in Wilhelmshöhe ihre eigenen Bücher gestalten und binden. Rita Fürstenau vom Kasseler Rotopol-Verlag hat die Aktion ins Leben gerufen und berät die jungen Buchbinder gerade bei der Gestaltung der Umschläge. Ab 19.30 Uhr wird Rita Fürstenau dann gemeinsam mit ihrer Verlags-Kollegin Carmen José in der Buchhandlung eine bebilderte Lesung geben. Mit dabei sind auch die Studenten der Kunsthochschule, die heute Abend ihr Buchprojekt „Triebwerk 8“ ebenfalls in Wort und Bild vorstellen.


 

Seite 1 von 8.62012345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close