Jazz in der Südstadt

Im Neu Kafé am Weinberg zieht heute Abend der Jazz ein. Das Jan Henrik Rau-Trio spielt Melodien aus der Jazztradition, aber auch Eigenkompositionen. Der Gitarrist kommt aus Kassel und lebt in Dublin, wo er auch sein Jazz Studium absolviert hat. Begleitet wird er heute von Robert Pfaff am Schlagzeug und Sven Krug am Kontrabass. Hier könnt ihr euch über kommende Veranstaltungen im Neu Kafé informieren. Die Konzerte sind kostenlos, Spenden sind aber gerne gesehen.

Apotheken-Notdienst

Bis morgen um 08:30 Uhr übernehmen folgende Apotheken den Notdienst für euch in der Innenstadt:

  • Franken-Apotheke, Nürnberger Straße 149
  • Heinrich-Heine-Apotheke, Frankfurter Straße 81
  • Stern-Apotheke am Hauptbahnhof, Kurfürstenstraße 10-12

Wir wünschen euch eine gute Besserung!

Improvisations-Talent gefragt

Im Stadtteilzentrum Wesertor gibt es heute Abend auf der Bühne Improvisationen mit dem Improtheater „Kasseler Feinripp“. Ohne Vorbereitung bringt das Team Themen wie Komödie, Krimi oder Western auf die Bühne. Durch den Umbau des Schlachthofes finden dessen Veranstaltungen im Stadtteilzentrum Wesertor statt, was demnächst noch ansteht seht ihr hier.

Heute Abend hat er gut lachen

Die Anspannung ist gewichen. 24 Stunden nach seiner Wahl zum Direktkandidaten der SPD für den Wahlkreis Kassel West, stattet Patrick Hartmann (rechts) der Kasseler Märchenweihnacht einen Besuch ab. Wir treffen ihn an der Almhütte auf dem Friedrichsplatz im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Schaustelerverbandes, Konrad Ruppert.

Weihnachtsbaum für die Jugendwohngruppe Wahlershausen

Die CROSS Jugendkulturkirche Kassel hat die Einnahmen ihres Adventsmarkts genutzt, um davon einen Weihnachtsbaum für die Jugendwohngruppe Wahlershausen zu kaufen, das meldet uns Leserreporter Marvin Seeligmann. „Eine gute Tat von Jugendlichen für Jugendlichen. Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest“, schreibt er.

Kurze Pause von der Menge

Auf dem Parkdeck von Galeria treffen wir Lena aus Waldeck, sie studiert im dritten Semester Deutsch und Religion in Kassel. Sie hat gerade in der Stadt Geschenke gekauft und gönnt sich eine kleine Pause von der Menschenmenge, jetzt fährt sie weiter zu ihrem Freund. Wir wünschen ihr noch viel Spaß!

Straßennamen: Kölnische Straße

Sie führt durch Kassels Stadtteile Mitte und Vorderer Westen und trägt den Namen einer „Stadt am Rhein“, wie es im Amtlichen Straßenverzeichnis der Stadt Kassel heißt: die Kölnische Straße in Kassel. Klar, Kassel und Köln sind allein wegen ihrer Größe ganz unterschiedliche Städte. Schauen wir doch aber mal, ob beide Städte auch etwas verbindet. Wir werfen einfach mal in den Ring, dass beide Stadtnamen mit „K“ beginnen. Fallen euch weitere Gemeinsamkeiten ein? Dann schreibt uns gern in die Kommentare unter diesem Beitrag.

Regengeschützt shoppen

Ob und wie lange man auf dem Weihnachtsmarkt verweilt, hängt ganz vom Wetter ab. Ein Stand kann auch bei Regen und Schnee ganz in Ruhe begutachtet werden: Das kleine Häuschen von „Käthe Wohlfahrt“. Marlene haben wir kurz vor ihrem Feierabend noch getroffen. „Von Holzschnitten über Nussknacker bis hin zu Räuchermännchen – wir haben alles da“, erzählt sie. Alles Wissenswerte über den Weihnachtsmarkt und die Stände findet ihr hier.

Seite 1 von 8.15212345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close