Vortrag über „Outsider Art“

Im Gießhaus der Universität findet nun der fünfte Vortrag der Reihe „Aus dem documenta archiv“ statt. Dafür hat das documenta archiv Dr. Thomas Röske aus Heidelberg eingeladen. Er ist ein Spezialist zum Thema „Outsider Art“, welche das erste Mal auf der fünften Ausgabe der documenta im Jahre 1972 auftauchte. Der Begriff steht für autodidaktische Kunst von Laien oder auch von Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung. In seinem Vortrag will Röske die Absicht der Ausstellungsmacher hinterfragen. Der Vortrag geht bis ca. 20 Uhr.

Neuer Stolperstein enthüllt

Vielerorts in Kassel erinnern die Stolpersteine an Opfer des NS-Regimes. Seit heute auch in der Ahnatalstraße in Harleshausen, wo soeben ein Stolperstein vor dem Haus Nummer 46 enthüllt wurde. Auf Initiative des Stolpersteine in Kassel e.V. erinnert dieser an Hans Menges. NSDAP-Mitglied Menges wurde denunziert, wegen Wehrkraftzersetzung zum Tode verurteilt und 1944 hingerichtet. Zur Enthüllung des Stolpersteins kamen auch Sohn Manfred Menges und seine Frau Lilo Menges aus dem südhessischen Seeheim-Jugenheim nach Kassel.

Das perfekte Konzerterlebnis inklusive Schlossübernachtung!

Gewinnen Sie mit HNA und Secret Escapes zwei Ehrentickets für Max Raabe live in großartiger Kulisse! Erleben Sie das Open Air Konzert im Schlosspark am Abend des 16.06.2018, inklusive Übernachtung im SCHLOSS Fleesensee. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen und die Erlebniskombi des Jahres gewinnen. Bei uns ist jeder ein Gewinner – Nach der Anmeldung zum Gewinnspiel können Sie sich außerdem kostenlos bei Secret Escapes anmelden und auch weiterhin bis zu 70% sparen.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Sommersause im K19

Trotz des wenig sommerlichen Wetters lädt der Fachschaftsrat des FB 15 (Maschinenbau) heute ab 20.30 Uhr zur großen Sommersause ins K19. Die Party ist aber nicht nur den Maschinenbauern vorbehalten, sondern jeder ist willkommen. Für zwei Euro Eintritt gibt’s Live-Musik, DJ, eine Tombola und vermutlich ordentlich Stimmung.

„Perfekt, um den Kopf frei zu kriegen“

Zum heutigen europäischen Tag der Parks wollen wir wissen, wie euch die Kasseler Parkanlagen gefallen. In der Döllbachaue in Rothenditmold macht Hasan einen Spaziergang. Hasan stammt aus Bangladesch und ist erst seit kurzem zum Studieren in Kassel: „Ich wohne um die Ecke und mache gerne einen Spaziergang durch den Park. Es ist perfekt, um abzuschalten und den Kopf frei zu kriegen. Freunde haben mir erzählt, dass es noch viele weitere schöne Parks in Kassel gibt, die ich unbedingt sehen soll. Und das habe ich auch vor.“

After-Work-Event im A.R.M.

Viele Leute werden heute um 22 Uhr bereits Feierabend haben, wenn im A.R.M. die After-Work-Party beginnt. Sofern das Wetter mitspielt, öffnet auch heute wieder die Uni-Lounge. Trotz des Namens Uni-Wiese sind die Lounge sowie die hiesigen Veranstaltungen aber ausdrücklich nicht nur für Studenten. Der Eintritt ist frei, von 23 Uhr bis 24 Uhr gibt’s außerdem eine Happy-Hour. Die Wiese soll künftig bei schönem Wetter mit regelmäßigen Events und Konzerten bespielt werden.

Unverpackt-Laden Butterblume muss schließen

Erst im August vergangenen Jahres hatte die Butterblume in der Frankfurter Straße als erster Unverpackt-Laden Nordhessens neu eröffnet. Doch nach etwas mehr als einem Jahr muss Inhaberin Helen Neuwirth Mitte September ihren Laden wieder schließen. Der Umsatz habe einfach nicht gereicht, um davon zu leben. Einen ausführlichen Bericht zur Schließung der Butterblume lest ihr in den kommenden Tagen in der gedruckten HNA.
Foto: Lothar Koch

32-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Die Polizei hat in der Nacht zu heute auf der Göttinger Straße den Fahrer eines blauen VW Polos kontrolliert. Dabei erfuhren sie, dass der Mann aus Hessisch Lichtenau keinen Fuhrerschein hat. Weiterhin ergab sich bei der Überprüfung, dass er bei der Polizei bereits wegen der Begehung von Drogendelikten,
auch im Zusammenhang mit dem Führen von Fahrzeugen, bekannt ist.

Weiterlesen →

„Wie Sie den inneren Schweinehund überwinden…“

Sport und Fitness sind in unserer Gesellschaft große Themen. Doch von den Neujahrsvorsätzen bis zur letztlichen Umsetzung ist es manchmal ein weiter Weg. „Wie Sie den inneren Schweinehund überwinden…“ ist auch das Thema von Prof. Dr. Norbert Hagemann. In seinem Vortrag auf dem Campusfest der Uni Kassel am 7. Juni erfahren Sie, wie Sie innere Widerstände überwinden. Gepackt von der neuen Motivation bietet sich auf dem Mensavorplatz die Möglichkeit, an diversen sportlichen Aktivitäten teilzunehmen.

Zum Programm: www.uni-kassel.de/go/campusfest

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

„Wunderschöner Park inmitten der Stadt“

Zum heutigen Tag der Parks wollen wir wissen, wie euch die Kasseler Parkanlagen gefallen. In Kassel macht David Johnson aus Colorado/USA heute Station auf seiner Deutschlandreise. Auf Empfehlung eines Freundes besucht er den Bergpark Wilhelmshöhe: „Es ist ein wunderschöner Park mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Natur und Geschichte. Und das mitten in der Stadt. Die Geschichte des Bergparks ist älter, als die Historie der gesamten USA.“ 

Nach Unfall an der A7: Anschlussstelle wieder frei

Nach dem Unfall an der Ausfahrt Kassel Nord an der A7 ist die Anschlussstelle wieder freigegeben. Dort war. anders als von uns berichtet, kein Getränkelastwagen, sondern ein mit Papier- und Glasabfällen beladener Lastwagen umgekippt. Sowohl Auf- als auch Abfahrt blieben wegen Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt. Der 58-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Der Schaden liegt bei 25.000 Euro.

Seite 1 von 8.64812345...102030...Letzte »